Neera-kur

Neera-Kur: Vorbereitung und Tagesablauf

Wichtigster Bestandteil der Neera-Kur ist der Neera-Drink. Er ist schnell und einfach zuzubereiten, enthält Mineralien sowie Spurenelemente und besteht aus den reinen natürlichen Zutaten Baumsirup, Zitronen, Cayennepfeffer und Wasser. Er ist wohlschmeckend, ayurvedisch ausgewogen und alltagstauglich.

Madal Bal entwickelte über viele Jahre hinweg die spezielle Mixtur des Neera-Drinks und des Baumsirups. Sie stellen die Basis der Fastenkur dar und sind ideal für aktive Menschen, die auch während dem Fasten fit bleiben möchten.

Beim Neera-Baumsirup wird nur der Saft von ausgewählten Bäumen verwendet und schonend ohne Einsatz von Chemie verarbeitet.

Kurvorbereitung

Startdatum und Dauer festlegen

Bestimmen Sie den Zeitraum und Zeitpunkt Ihrer Kur. Beginnen Sie am besten an einem Freitag oder Samstag, um Zeit und Ruhe für die erste Umstellung zu haben.

Zutaten besorgen

Legen Sie sich einen Vorrat zur Zubereitung des Fastengetränks an:

  • 1-2 Liter Neera-Baumsirup
  • Zitronen
  • Cayennepfeffer
  • Wasser
  • Himalayasalz für die Darmspülung

Mentale Vorbereitung

Bereiten Sie sich geistig auf das Trinkfasten vor um die Fastenzeit so angenehm wie möglich zu gestalten.

Leichtes Essen am Vorabend

Essen Sie am letzten Tag vor der Kur möglichst leicht und natürlich, am Abend z. B. nur eine leichte Suppe oder dem Neera-Drink. Am Vorabend beginnt die Fastenkur mit einer Tasse mildem Abführtee.

Los geht’s - der erste Tag kann kommen

Sie sind jetzt bereit. Der erste Tag kann kommen und so schaut das tägliche Programm aus:

Das tägliche Programm

Morgens

Darmreinigung
Trinken Sie nach dem Aufstehen oder, falls Sie berufstätig sind, am Abend einen Liter mildes Salzwasser. Nehmen Sie dazu 2 leicht gehäufte Teelöffel Himalayasalz auf 1 Liter lauwarmes Wasser. Sie können auch Meersalz verwenden, aber eher kein Kochsalz. Wenn Ihnen die Reinigung mit Salzwasser zu viel Überwindung kostet, können SIe als Alternative stattdessen etwas Abführtee trinken – das Resultat ist dasselbe: Der Darm wird durchgespült.

Drink-Zubereitung
Mischen Sie sich den Tagesbedarf an Neera-Drink (2-3 Liter oder 8-12 Gläser). Für 1 Liter brauchen Sie ca. 5-7 EL Neera-Sirup, 5-7 EL frischen Zitronensaft und etwas Cayennepfeffer. (Pro Glas: 2 EL Neera-Sirup, 2 EL frisch gepresster Zitronensaft, eine Prise Cayenne auf 2.5 dl Wasser.)

Den Tag hindurch

Trinken Sie den Neera-Drink über den Tag verteilt immer dann, wenn Sie das Bedürfnis danach haben. Es empfiehlt sich, dann den Drink zu sich zu nehmen, wenn man normalerweise isst – dann weiss man, dass man etwas “gegessen” hat. Der Neera-Drink kann warm oder kalt zubereitet werden, je nach Geschmack. Dazu kann man über den Tag verteilt Wasser und Kräutertee trinken – natürlich ungesüsst. Insgesamt sollten Sie versuchen, etwa 3 Liter Flüssigkeit (Neera-Drink, Tee + Wasser) zu sich nehmen. (Das Salzwasser zur Darmreinigung wird nicht mitgerechnet!)

Abends

Am Abend vor dem Schlafengehen trinken Sie eine Tasse milden Abführtee (optional) oder holen die Darmreinigung nach, falls sie am Morgen ausfiel.

Die Darmreinigung

Bleiben Sie für 1 Stunde in der Nähe einer Toilette, nachdem Sie Salzwasser oder den Abführtee zu sich genommen haben.. Das Salzwasser sollte den Darm gründlich durchspülen. Ohne regelmäßige Darmreinigung kann es zu Unwohlsein kommen, da Stoffwechselgifte aus dem Darm wieder absorbiert werden können.

 

Am Ende der Kur

Am Ende der Kur ist es wichtig, nicht sofort wieder den Magen zu füllen. Beim Fasten nennt man dies Fastenbrechen. Nehmen Sie sich mindestens ein bis zwei Tage Zeit für einen sanfter Übergang. Das Ziel lautet das Erreichte zu halten. Die Faustregel für diese Überganszeit ist 1/3 der Fastenzeit. Der Körper sollte langsam wieder an feste Nahrung herangeführt werden.

Dass folgende Aufbauprogram können Sie als Orientierung benutzen:

Erster Tag

Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Neera-Drink und einer Orange.
Vormittag: frischer Orangensaft
Mittag: Obst- oder Gemüsesaft
Nachmittag: Obstsaft oder ein Glas Neera-Drink
Abendessen: frisch pürierte Gemüsesuppe

Zweiter Tag

Beginnen Sie den Tag mit einem Glas Neera-Drink und einer Orange.
Vormittag: frischer Orangensaft
Mittag: Gemüsesuppe und ein frisches Obst
Nachmittag: Obstsaft oder ein Glas Neera-Drink
Abendessen: Gedünstetes Gemüse mit braunem Reis und Salat
Während dem Tag können Sie zusätzlich jede Art von Kräutertee ohne Koffein einnehmen.

Dritter Tag

Müsli oder Haferbrei mit einem EL Neera-Baumsirup und einer Orange (köstlich)
Vormittag: frischer Orangensaft
Mittag: geröstetes Gemüse und frische Früchte
Nachmittag: Obstsaft
Abendessen: Gemüsesuppe mit braunem Reis und Salat
Während dem Tag können Sie zusätzlich jede Art von Kräutertee ohne Koffein einnehmen.

Vierter Tag

Ab dem vierten Tag sind Sie bereit wieder ganz “normal” zu essen.

Was man tun und lassen sollte

Nach der Neera-Kur empfiehlt es sich zur Unterstützung der Darmtätigkeit für einige Tage täglich einen Esslöffel eingeweichten Leinsamen oder auch Flohsamen zu essen. 

Während der ersten 3 Tage sollten Sie kein Fleisch, Fisch, Eier, Brot und Süßigkeiten essen. Trinken Sie außerdem keine zuckerhaltigen Getränke wie Cola oder Limo. Meiden Sie ebenso Schwarztee und Kaffee.

Eine der schönen Nebenwirkungen der Kur ist die gesteigerte Wahrnehmung des Geschmackssinns und Geruchssinns. Wenn Sie soweit sind, wieder feste Nahrung zu sich zu nehmen, werden Sie eine erhöhte Wertschätzung der Feinheiten von Geschmack, Form und Duft empfinden. So wird eine einfache Erfahrung zu einem wunderbaren Moment. Bewahren Sie sich diese Zeit.

Das Erreichte halten

Um das Erreichte zu halten, ist es sinnvoll, übers Jahr zwischendurch einen Fastentag mit Neera einzulegen, oder eine Randmahlzeit mit Neera-Sirup zu ersetzen. Mehr darüber erfahren Sie im Kapitel “Varianten der Kur”.

Anstelle von Kaffee, Cola oder Schoko im Büro belebt ein Glas Neera-Drink auf natürliche und sanfte Weise und liefert wichtige Kohlenhydrate und Vitalstoffe für Gehirn und Nerven, ohne die berüchtigte Zuckerspitze. Auch Sportler schätzen den natürlichen Neera-Drink vor, während oder nach dem Sport.

  • Aktion

    Neera Baumsirup 1000 ml

    60.00 CHF 48.00 CHF
    In den Warenkorb
  • Aktion

    10 Tage Kurpaket

    120.00 CHF 89.00 CHF
    In den Warenkorb
  • Himalayasalz, fein, rosa 500g

    5.00 CHF
    In den Warenkorb